Deutsch English

DSR 1 Waffe

Verwendung

Die Waffe ist ein taktischer Repetierer mit höchster Präzision für extreme Entfernungen.

DSR 1 Rifle
Großansicht!

Allgemeine Beschreibung

Die DSR 1 ist "Das fortschrittlichste und technologisch am weitesten entwickelte taktische Präzisionsgewehr der Welt". Von Grund auf neu konstruiert vom technischen Team der DSR-precision GmbH erfüllt oder übertrifft dieses Gewehr alle Missionsanforderungen an ein taktisches Präzisionsgewehr.

DSR 1 in actionDas Konzept und der modulare Aufbau erlauben es das DSR 1 an die unterschiedlichen Anforderungen der Präzisionsschützen von Polizei und Militär anzupassen.

Ein fortschrittliches Element des DSR 1 ist das "bullpup design". Diese Konfiguration ergibt einige Vorteile gegenüber den üblichen Ausführungen. Erstens, da das Patronenlager und der Verschluss sich hinter der Abzugsgruppe befinden ermöglicht das bullpup design bei einer Lauflänge von 65 cm die Gesamtlänge der Waffe unter einem Meter zu halten.

Das bullpup design ergibt eine gerade Linie zwischen Lauf und Schaftkappe. Rückstoßkräfte werden geradlinig in die Schulter des Schützen geleitet und der Hochschlag minimiert. Der Rückstoß, auch bei stärkeren Kalibern, wird als sehr gering empfunden.

Das DSR 1 wurde um die .338 Lapua Magnum konstruiert und ist auch in den Kalibern .308 Win. und .300 Win. Mag. erhältlich. Die Abmessungen des Systems ermöglichen es Patronen unterzubringen mit einem Durchmesser des Hülsenbodens bis zu 15 mm und einer Patronenlänge bis 96 mm.

Das DSR 1 hat einen speziell behandelten Präzisionslauf höchster Qualität, der dieselbe Präzision garantiert zu der die Munition im Stande ist. Das Zug-/Feldprofil und das Patronenlager mit höchsten Anforderungen bezüglich Abmessungen und Konzentität gefertigt. Die Läufe sind spannungsfrei.

Das DSR 1 ist universell anpassbar an die Anforderungen des Schützen. Die Waffe hat einen ergonomischen Pistolengriff. Das Schulterstück ist in Länge und Höhe der Schaftkappe verstellbar. Die Höhe der Springbacke ist mit einem Druckstück einstellbar. Die verstellbare Vorderschaftauflage erlaubt die Positionierung auf einer (Sandsack-) Auflage an unterschiedlichen Stellen.

Alle Verstellmöglichkeiten können vom Schützen innerhalb von Sekunden ohne Werkzeug betätigt werden.

Eine verlängerte Picatinny Schiene (modifiziert) zur Montage eines Zielfernrohres und weiterem Zubehör (z. B.: Nachtsichtvorsatz) erstreckt sich über das System und den Laufmantel. Die Waffe kann mit jedem Zielfernrohr nach Kundenwunsch ausgerüstet werden.

Eine schallgedämpfte Ausführung ist erhältlich.

Baugruppen

  • System (1)
  • Laufmantel mit Handauflage (2)
  • Griffteil (3)
  • Schulterstütze (4)
  • Magazin (5)
  • Zweibein (6)
  • Zielfernrohr mit Montage (7)
DSR 1 Sub assemblies

Zielfernrohr

Die Waffe wird vom Hersteller normalerweise mit einem justierten Zielfernrohr ausgestattet. Unterschiedliche Zielgeräte sind auf Anfrage erhältlich.

DSR 1 Scope
 

 

Copyright © 2004-2011 DSR-precision GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum

design by Alpi-Systems